Manfred Schmidt und Dr. Klaus Störiko
erhalten Ehrung vom Bund Deutscher
Philatelisten (BDPh) vertreten durch den
Landesverband Hessen


- Ein Bericht von Reinhold Weber -

Für ihre über viele Jahre geleisteten ehrenamtlichen Tätigkeiten um die Philatelie haben die beiden Mitglieder des Vereins für Briefmarkenkunde Marburg 1892 e.V. die Ehrennadel in Bronze erhalten. Der Vorsitzende des Landesverbandes Prof. Dr. Erhard Mörschel und seine Stellvertreterin Frau Gertrude Almquist-Bois besuchten das Tauschtreffen am Sonntag, den 21. Juli, in der „Alten Schule“ in Ockershausen und ehrten Herrn Manfred Schmidt persönlich. Herrn Dr. Klaus Störiko, der an diesem Tag leider verhindert war, wurde die Ehrung durch den Vorsitzenden Herrn Fred Brückner überreicht.

Manfred Schmidt, der schon seit 1977 immer wieder verschiedene Vorstandsposten begleitete und zur Zeit die Jugendgruppe in Kirchhain führt, ist auch stellvertretender Vorsitzender der Briefmarkenfreunde Hessen e.V. Seine Vorliebe für das Sammelgebiet Europamarken und Tierbriefmarken von der ganzen Erde, womit er auch schon durch seine Ausstellungen und Vorträgen viel Lob erfahren hat, hat ihn zu einem wertvollen Sammlerfreund werden lassen.
Ein weiterer Schwerpunkt seiner ehrenamtlichen Tätigkeit ist die verantwortliche Organisation und Durchführung des Tauschtags in Kirchhain, der in diesem Jahr schon das 16. Mal veranstaltet wird (20. Oktober).

Dr. Klaus Störiko verwaltet die Bibliothek des Marburger Vereins seit vielen Jahren. Seine Einsatzbereitschaft und seine Fachkompetenz ist für eine so umfangreiche Tätigkeit überaus wertvoll. Seine Sammelleidenschaft liegt im breiten Spektrum der Eisenbahn-Philatelie, auch hier steht er gern mit seinem Fachwissen den Sammlern zur Verfügung.

Von links: Herr Prof. Dr. Erhard Mörschel, Herr Manfred Schmidt, Frau Gertrude Almquist-Bois
Von links: Herr Prof. Dr. Erhard Mörschel, Herr Manfred Schmidt, Frau Gertrude Almquist-Bois

Herr Dr. Klaus Störiko, Herr Fred Brückner
Herr Dr. Klaus Störiko, Herr Fred Brückner

Der Verein für Briefmarkenkunde Marburg 1892 e.V. führt seine regelmäßigen Tauschtreffen jeden ersten Donnerstag ab 19:00 Uhr und jeden dritten Sonntag ab 10:00 Uhr in der „Alten Schule“ in Ockershausen, Stiftstraße 28, 35037 Marburg, durch.
Gäste sind immer herzlich willkommen.

Weitere Informationen auf der Internetseite: www.briefmarkenverein-marburg.de oder über myheimat.

Veranstaltungen:



05. Mai 2018
Briefmarken-Messe in Essen


17. Juni 2018
Großtauschtag
09:00 - 14:00 Uhr
Hotel Restaurant Carle
Ronhäuser Straße 8
Marbug


21. Oktober 2018
Großtauschtag
Kirchhain/Betziesdorf


08. Dezember 2018
Adventsfeier
Alte Schule Ockeshausen
Stiftsstraße 28
Marburg-Ockershausen