Wilfried-Maar-Preis verliehen
Junge Briefmarkenfreunde Worms erhalten Förderpreis


Veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung durch den
Landesring Hessen der DPhJ e.V., Herrn Markus Holzmann, Worms

In Gedenken an seinen langjährigen Vorsitzenden und Mitbegründer der DPhJ und des Landesring Hessen stiftete der Briefmarkensammlerverein Marburg den „Wilfried-Maar-Förderpreis für Jugendarbeit“. Mit dem Preis wird alle zwei Jahre die Jugendgruppe ausgezeichnet, die die beste neue Gruppensammlung in einer Wettbewerbsausstellung zeigt.

In diesem Jahr erhielten die Jungen Briefmarkenfreunde Worms als erster Preisträger den Förderpreis. Im Jahr 2012 hatten die Wormser Jungsammler erstmals die Sammlung „Massenversendungen der Deutschen (Bundes) Post“ als postgeschichtliche Sammlung im Rang III ausgestellt und auf Anhieb eine Vermeil-Medaille erhalten. Inhaltlich beschäftigt sich die Sammlung mit der Entstehung der Massendrucksache, der Möglichkeit diese mit Briefmarken zu frankieren bis hin zu der modernen Form der Infopost.

Stolz konnte Gruppenleiter Markus Holzmann aus den Händen von Manfred Schmidt vom Marburger Verein bei der Jahreshauptversammlung des Landesrings Hessen in Schlitz symbolisch einen großen Scheck über die Fördersumme entgegen nehmen. Holzmann bedankte sich bei dem stiftenden Verein für die großzügige Stiftung und nutzte die Chance bei seinen Gruppenleiterkollegen Werbung für den Aufbau von Gruppensammlungen zu machen.

Die nächste Verleihung wird im Jahr 2015 stattfinden.

Junge Briefmarkenfreunde Worms erhalten Förderpreis


Quellenangabe:
Deutsche Philatelisten Jugend e.V.
Landesring Hessen
Markus Holzmann
Schreberstraße 24
67551 Worms

Veranstaltungen:



05. Mai 2018
Briefmarken-Messe in Essen


17. Juni 2018
Großtauschtag
09:00 - 14:00 Uhr
Hotel Restaurant Carle
Ronhäuser Straße 8
Marbug


21. Oktober 2018
Großtauschtag
Kirchhain/Betziesdorf


08. Dezember 2018
Adventsfeier
Alte Schule Ockeshausen
Stiftsstraße 28
Marburg-Ockershausen